Der geheimnisvolle Mond

Die Kraft des Mondes, weckt übersinnliche Fähigkeiten. 

Der Anblick des Mondes fasziniert die Menschen seit Tausenden von Jahren.

Einige der ältesten Kunstwerke sind mondförmig, mit 29 Kerben weisen sie auf den Mondmonat hin.
Der abnehmende und zunehmende Mond beeinflusst die Träume und die Stimmung und kann übersinnliche Kräfte wecken, einerlei, ob der Vollmond oder nur eine schmale Sichel am Himmel steht. Den folgenden Zauberspruch benutzen Sie am besten montags. 

Sie brauchen:

eine helle Mondnacht,
einen Strauß aus weißen Blumen,
wenn möglich mit Jasmin,
einen kleinen, runden Spiegel 

Das Ritual

Legen Sie einen kleinen Strauß aus duftenden weißen Blüten ( weiß ist de Farbe des Mondes ) und einen kleinen, runden Spiegel auf das Fensterbrett, wenn der zunehmende Mond hell am Himmel steht. Einige Jasminblüten im Strauß sind nützlich, den der Jasmin ist die heilige Blume des Mondes. Stellen Sie sich vor das Fenster, betrachten Sie den Mond und sprechen Sie

" O Mond der Nacht,
Bewahrer der Geheimnisse,
Freund der Sterne,
deine silbernen Strahlen folgen dem Feuer des Tages.
O dreiförmiger Mond,
du kennst meinen Traum,
komm zu mir und öffne mein inneres Auge.
So soll es sein."

Hauchen Sie den Spiegel an, sodass es trüb wird, und lassen Sie den Mond darauf scheinen. Bald sehen Sie ein Gesicht im Spiegel - Ihr eigenes oder das eines hilfreichen Geistes. Wie auch immer, bitten Sie es um Einsicht und danken Sie ihm dreimal.


© 2011 www.mondklares-kartenlegen-seelenbild.de / Sternenklares Kartenlegen / Portale: www.kartenlegen-kartenlegen.de | www.sternenklares-kartenlegen.de


Sie befinden sich auf:  Mystic des Mondes :: Der geheimnisvolle Mond